Beats, Art & Rap

Step – Memory Lane [Vinyl]

STEP veröffentlicht ein Jahr nach „Footprint“ sein zweites Instrumental Album „Memory Lane“. Das Album ist am 27. September 2018 über Breakin` All Records in Kollabo mit 360° Records erschienen und ist auf 300 handnummerierte LP`s limitiert.

Die Beats des Heidelberger Produzenten sind melodisch, teilweise durch live Violine unterstrichen und mit viel Liebe zum Detail gebaut. Das besondere an diesen Instrumentals ist, dass sie innen soft und chillig und außen verpackt im harten Boom Bap Style der Mitte 90er sind. Abgerundet wird das harmonische Klangbild durch moderne Elemente.

„Memory Lane“ ist STEP´s musikalische Interpretation eigener Erinnerungen an prägende Orte, Situationen, Menschen und Hip Hop.

Als Teil der 360° DJ’s rockte STEP zusammen mit Toni-L & Torch die Bühnen vom Splash bis zum Hip Hop Open, aber als Producer ist er in der Beat Gemeinde noch ein Geheimtipp, trotz des vielbeachteten Remix von Blumentopfs „Weißt du wer“ und weiteren Produktionen in Deutschland, Polen und Chile.

Gemastert wurde die Platte von Stefan Chiodo im Drum und Dran Studio, Köln.
Das Cover Design stammt von Stephan Rether (Grasime) / NeunzehnFünf.

MEMORY LANE von STEP ist neben der 12″ Vinyl auch als Stream oder Download erhältlich und kann hier bestellt werden: Bandcamp

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Breakin' All Records

Thema von Anders Norén

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen